Metallbearbeitungsmaschinen
Zustand
Hersteller
  • Alle
  • AD=25mm
  • aps
  • BALLIU
  • Handte
  • KEB - Trumpf
  • KUKA
  • Lanny - Trumpf
  • Messer Griesheim
  • Müller
  • Rimmert
  • Stopa
  • Trumpf
  • Trumpf /HP Hewlett Packard
  • Trumpf 7,5 Zoll
  • Zimmer
Vertriebsgesellschaft
  • Alle
  • MaschinenPortal24
  • Maschinenportal24
  • ООО СТАНКОПРОМ
  • Scriptfabrik Ltd
  • MAFdirekt
Stanz-Laser-Maschine Trumpf TruMatic 6000 - 1600 FMC
  • Deutschland
  • gebraucht (sehr gut)
Preis auf Anfrage
Gebrauchte Stanz-Laser-Maschine Trumpf TruMatic 6000 - 1600 FMC Baujahr: 2002 Maschine EIN:106.620 h Laser EIN:97.629 h Strahl EIN:14.239 h (Stand:09/2021) Lasertyp: TLF 3200 Ausstatung: - Hi-Las Hochdruckschneiden - Laserschneidkopf mit 5" -Linse - Laserschneidkopf mit 7,5" -Linse - Schneidkopf-Schnellwechseleinrichtung - progr. Schneidgasanwahl/ Druckeinstellung - kapazitive Höhenregelung (DIAS III) - Funktion: ContourLas - Kompaktentstauber - Tankheizung - Automatischer Werkzeugwechsler mit 17 Stationen (21 - Spannpratzen) - 3 Spannpratzen - Rotation aller Werkzeuge - NC-geregelte digitale wartungsfreie Drehstromantriebe - automatisches Nachsetzen - Werkzeuglängenkompensation - Schnelles Abschalten der Hydraulik - Automatisches Abschalten - Autom. Teilerutschen jeweils 500 x 500 mm - Sensoren für beide Teilerutschen - 2 Guterkisten - Stanzbutzenabsaugung - Umformmöglichkeiten - programmierbare Stanzwerkzeugschmierung - programmierbare Niederhalter - adaptive Hublängeransteuerung - Sicherheitseinrichtungen - Telediagnoseinrichtung - RJ 45 Netzwerkanschluß - 3,5" -Diskettenlaufwerk - ausführliche Bedienungsanleitung Sonderausstattung - 2000 W auf Laser TruFlow 3200 - Schwingungsgedämpfte Aufstellung - Funktion Entgrat- und Rolltechnologie - Funktion Gewindeformen mit Gewindeformenbruchkontrolle - Funktion MultiShear - Funktion MultiTool - Funktion MultiBend - Funktion Signieren/Schnelles Sicken - Funktion Softpunch - ASC advanced stripper control - StripLine - Nachsetzzylinder - Späneförderer mit Kippbehälter Automatisierung - Absenkbarer GripMaster (3000 x 1500 mm) für Bearbeitung von längeren Blechen - Zusatztisch rechts für 4m-Bleche - Scherenhubtisch - SheetMaster (3000 x 1500 mm) - Toolmaster 40 mit hauptzeitparallelem Rüsten - TRUMASORT R4
Details
Langgutlager Rimmert RKLT - 3000
  • Deutschland
  • gebraucht (gut)
Preis auf Anfrage
Hersteller: Remmert Typ: RKLT 3000, Kassettenturm Baujahr: 2002 Zustand: sehr gut Verfügbarkeit: Ende 2021 Regalanlage für Rohr und Langgut bestehend aus: 1 St. Stahlgerüst RKLT - 3000 Stahlgerüst aus Stahlbauprofilen in geschweißter und geschraubter Ausführung bestehend aus: Stützen mit angeschweißten Tragarmen zur Aufnahme der Kassetten Stützenbefestigung mittels am Betonboden über Klebeanker verschraubter Bodenplatten Durchschubsicherungen Verbänden in Quer- und Längsrichtung Elektroinstallation mittels Kabelkanälen, etc. an dem Stahlgerüst Technische Daten des Stahlgerüsts: Anzahl Regalblöcke: 1 Stück Nutzbare Gesamtanzahl der Kassettenlagerplätze : 26 Stück Max. Nutzlast/ Kassettenlagerplatz: 30 kN 1 St. Sicherheitseinrichtungen Schutzzaun Ein um die Anlage verlaufender Schutzzaun verhindert unbefugtes Betreten. Sicherheitslichtschranken Die Stationsöffnungen werden durch BG-geprüfte Lichtschranken abgesichert 26 Stck. KASSETTEN Kassetten – Typ RKLT 3000 Die Seitenwände bestehen aus gekanteten C-Blechprofilen. Im Abstand von ca. 1050 mm sind Bodenholme eingeschweißt. Die Kassette ist, außer im Bereich der Bodenholme, nach unten und an den beiden Stirnseiten offen. Durch zusätzliche, an die Seitenwände geschweißte Abstandshalter im Bereich der Bodenholmeergibt sich ein Zwischenraum, der es z. B. für die Materialeinlagerung problemlos möglich macht, einen Seilschlupf um das Material zu legen. Die Kassetten sind RAL 9002 lackiert. Sie tragen zur Identifizierung ein lesbares Schild mit der 4-stelligen Kassettennummer. Technische Daten: Anzahl Kassetten: 26 Stück Traglast : 30 kN. Kassetteninnenbreite : 720 mm Kassetteninnenhöhe : 265 mm Kassetteninnenlänge : 6500 mm Breitenunterteilungen (3-fach) Die Kassettenbreite kann zur Aufnahme mehrerer unterschiedlicher Materialpositionen in ihrer gesamten lichten Breite stufenlos unterteilt werden. Pro Kassette sind 3 Unterteilschienen (vorne, Mitte, hinten) eingeschweißt. 1 St. Hubstapler – Typ RKLT 3000 Der Hubstapler besteht aus folgenden Komponenten: Rahmen : - Profilstahlkonstruktion Hubwerk : - Triplex-Rollenkettenzug - 1 polumschaltbarer Hubantrieb - lastunabhängiger Absolutwertgeber für Y-Achse Hubtraverse : - 2 Aufnahmeschlitten - 1 Antrieb, frequenzgeregelt Technische Daten: Funktion V max. Heben 16 m/min Teleskopieren 16 / 32 m/min Nutzlast: 30 kN 2 St. Quer-Einfachstation (Kettenförderer) Die Quer-Einfachstationen sind als Kettenförderer ausgeführt (Ausfahrweg = 1 x Kassettenbreite) Das Verfahren der Kassette erfolgt aus Sicherheitsgründen im Totmannbetrieb. Technische Daten Funktion V max Kettenförderer, frequenzgeregelt 24 m/min . Elektrische Steuerung: 1 SPS Steuerung Siemens S7 1 Bedienpanel 1 Modem diverse Schalt- und Überwachungsgeräte Energieeinspeisung und Verteilung für die Anlage Betriebsarten: Servicebetrieb: Tippbetrieb im Feingang und automatischer Positionierung Automatikbetrieb: Am Bedienterminal können folgende Funktionen aufgerufen werden: Servicefunktion Fehleranzeige Auftragseingabe über Kassetten-Nr. Rechnertechnik Lagerrechner MFR Anschluss MFR und die ZEDV Anstrich Alle Komponenten der Anlage (außer Kassetten) sind grundiert und lackiert mit einer Mindestschichtdicke von 80 μm Die Kassetten sind 2-fach lackiert mit einer Mindestschichtdicke von 40 μm Farbgebung: RAL 5010 RAL 9002 Irrtum in tech. Daten und zwischenverkauf vorbehalten
Details
Laserschneidanlage Trumpf 3030
  • Deutschland
  • gebraucht (sehr gut)
Preis auf Anfrage
Fabrikat: Trumpf Typ: TruMatic TC L 3030 Baujahr: 2007 Laserleistung: 3200 Watt Steuerung: Siemens Sinumerik 840D Arbeitsbereich: 3000 mm x 1500 mm x 100 mm • Geschlossener Maschinenrahmen mit integriertem Laseraggregat • Laseraggregat: CO2-Laser TLF 3200, hochfrequenzangeregt • Kühlaggregat, Logbuchfunktion • Automatischer Palettenwechsler • Längsförderband für Kleinteile/Abfall • Antriebe: Gantry Antrieb in Kombination mit Linear-Direktantrieben • Laserleistungssteuerung • Hi-LAS Hochdruckschneiden • PMS Plasmasensorik • Programmierbare Leistungszyklen • Microweld • Schneidgas-Druckeinstellung programmierbar • Laserschneidköpfe 5,0“ und 7,5“ • Dickblech-Hochgeschwindigkeitsschneiden mit 10“ Laserschneidkopf • Schneidkopf-Schnellwechseleinrichtung • Automatische Blechaußenkantenerfsassung • APC Kapazitive Höhenregelung und Prozessregelung • Automatische Fokuslageneinstellung AutoLas Plus • Abschaltautomatik • Arbeitsraumbeleuchtung • Steuerung Sinumerik 840D: Offene Steuerung auf PC-Basis, einfache Bedienung, Online-Hilfe, Diagnosefunktion, Wartungslogbuch, Technologiedaten, Teleservice. • Werkstattprogrammierung ToPs 100 Lite • Sicherheit: Lichtschranken mehrstrahlig, Strahlführung vollständig gekapselt und mit Stickstoff belüftet, Überwachungssystem, Mehrkammerabsaugung und Kompaktentstauber, Schutzkabine. • 3,5“ Diskettenlaufwerk Zusatzausstattung: Liftmaster Linear. Die Maschine ist in einem guten Zustand und kann unter Strom besichtigt werden.
Details
Stanzmaschine Trumpf Trumatic 3000R
  • Deutschland
  • gebraucht (sehr gut)
Preis auf Anfrage
Gebrauchte Stanzmaschine Trumpf TruMatic TC3000-1300 FMC Baujahr 2004 Arbeitsbereich : 2550 x 1280 mm Standardausstattung : - Stabiler C-Rahmen - Koordinatenführung mit integriertem Linearmagazin, 21 Plätze für Werkzeuge und Spannpratzen - 2 Spannpratzen - Antriebe: Wartungsfreie digitale Drehstrom Servomotoren - Stanzkopf: hydraulisches System mit geschlossenem Regelkreis, Hydraulische Mono-Werkzeugaufnahme, 360° Rotation für alle Werkzeuge, automatische Werkzeuglängenkompensation, programmierbare Abstreiferbewegung - Programmierbarer Niederhalter - Werkzeugsprühschmierung - Stanzbutzenabsaugung - Teilerutsche 500 x 500 mm - Steuerung Bosch PNC-P, tätigkeitsorientiere Bedienoberfläche, Online-Hilfe, Diagnosefunktionen, 3,5"-Diskettenlaufwerk, RJ45 Netzwerkanschluss - Grafikprogrammierung ToPs 2000 - Sicherheit: CE-Kennzeichen, mehrstrahlige Lichtschranken, Schnellabschaltung Hydraulik, Die Maschine hat folgende Optionen : - Funktion MultiBend - Funktion signieren / schnelles schicken - Funktion Rolltechnologie - 1 zusätzliche Spannpratze - 3 höhenbewegliche Spannpratzen - Nachsetzzylinder - Sensor für Teilerütsche - Schwingungsgedämpfte Aufstellung - Abschaltautomatik - Späneförderer mit Kippbehälter - Erstfüllung Öl - Kratzarme Bearbeitung - Aufwölbungserkennung - TRL SheetMaster 1303 - TrumaGrip 2500 x 1250 Verfügbar ab Januar - Februar 2022 Tippfehler und Zwischenverkauf vorbehalten
Details

Metallbearbeitungsmaschinen sind elektrisch betriebene Werkzeugmaschinen mit eingesetzten Werkzeugen, die Werkstücke fertigen. Die Maschinengröße gibt vor, wie deren Bewegung zueinander verläuft. Die wichtigsten Werkzeugmaschinen sind Fräsmaschinen, Drehmaschinen, Bearbeitungszentren, Erodiermaschinen, als auch Pressen und Hämmer zum Schmieden, die mechanisch betrieben werden. Je nach Grad der Automatisierung unterscheidet man konventionelle Maschinen von Automaten, CNC-Maschinen, Bearbeitungszentren, Fertigungszellen, bis hin zu ganzen Transferstraßen.

Metallbearbeitungsmaschinen werden grundlegend in drei Fertigungsverfahren unterteilt, das sind umformende Verfahren, trennende Verfahren (teilend, spanend, zerteilend) und fügende Verfahren. Es gibt verschiedene Metallbearbeitungen wie zum Beispiel Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Rändeln, usw.

In der heutigen, modernen Zeit sind Werkzeugmaschinen vorwiegend modular aufgebaut. Das heißt, dass sie aus Baugruppen bestehen wie zum Beispiel einem Fundament, einem Gestell, diversen Antrieben und Führungen, einer Steuerung, einem Werkzeugspeicher, Werkzeugaufnahmen, Messsystemen, Entsorgungseinrichtungen, usw.

Die spanende Bearbeitung hat eine lange Geschichte, die vielen Menschen nicht bewusst ist. Tatsächlich reicht die Bearbeitung bis in die Antike zurück. Die ersten Bearbeitungswerkzeuge stammen aus dem Jahr 1.200 v. Chr. und wurden in sorgfältiger Handarbeit hergestellt. Die Drehmaschine, ein Bearbeitungswerkzeug, das noch heute verwendet wird, wurde ursprünglich im alten Ägypten eingesetzt. Die CNC-Bearbeitung beruht auf einer Bearbeitungstechnik, die im 18. Jahrhundert entwickelt wurde. 1751 wurde die erste "Drehmaschine mit Metallrahmen" erfunden, die erste einer langen Reihe von Maschinen, die darauf abzielten, mechanisch präzisere Bearbeitungen durchzuführen, als dies mit handwerklichen Techniken möglich war. 1949 entwickelte John T. Parson (Computertechnikpionier) die erste numerische Steuerung für eine experimentelle Fräsmaschine mit angetriebenen Achsen. Mit dieser Fräsmaschine war es möglich genaue Hubschrauberblätter und verwindungssteifere Außenhüllen von Flugzeugen herzustellen. 1952 stellte Richard Kegg eine 28-Zoll-Konturfräsmaschine mit vertikaler Spindel vor. Die kommerzielle Einführung erfolgte mit einem Patent für einen "Motorgesteuerten Apparat mit positionierender Werkzeugmaschine". Der erste Prototyp, der mit einem achtspaltigen Lochstreifen, einem Lochstreifenleser und einer elektronischen Vakuumröhrensteuerung betrieben wurde, wurde zum Ausgangspunkt für weitere Entwicklungen. Von den 1960er bis in die 1970er Jahre kamen digitale Technologien auf, die den Produktionsprozess automatisierten und effizienter machten.

nach oben
MaschinenPortal24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu garantieren. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Details